Textbausteine und Makros (+)

<< Klicken Sie, um das Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

Navigation:  EMIL verwalten >

Textbausteine und Makros (+)

Das Plus-Modul fügt Textbausteinfunktionen hinzu, die global im Freitexteditor und auch in der Textverarbeitung zur Verfügung stehen. Innerhalb der Editoren können Textbausteine als Makros verwendet werden, in dem man den Bausteinnamen einggibt und [F3] betätigt.

Wenn Sie die Textbausteine im Freitexteditor aufrufen, können Sie zudem den passenden aus der Baustruktur wählen und an der aktuellen Schreibposition in den Text einfügen.

Die Verwaltung der Textbausteine steht sowohl im Freitexteditor als auch in der Textverarbeitung zur Verfügung, um schnell Erweiterungen vornehmen zu können. Im Freitexteditor findet sich dazu der Button mit dem Puzzleteil in der Werkzeugleiste:

clip0227

In der Textverarbeitung steht die Funktion im Ansicht zur Verfügung:

clip0228

Innerhalb der Textbausteinverwaltung stehen alle Textbausteine in einer Baumstruktur (1) in Kategorien zur Verfügung. Wenn Sie Schreibberechtigung bei Textbausteinen besitzen, können Sie die Bausteine per Ziehen und Ablegen mit der Maus umsortieren und umbenennen, neue Kategorien und Bausteine (3) anlegen sowie Bezeichnungen und die Textinhalte ändern (4) sowie Bausteine löschen (5). Um das Risiko versehentlicher Änderung zu verkleinern, müssen Sie zur Änderung eines Bausteins das Rechtsklickmenü in der Baustruktur aufrufen und explizit in den Änderungsmodus gehen. Die Änderung kann dann direkt im Bausteintext unter (2) vorgenommen werden.

clip0226

Die Einstellung (6) sind vorwiegend für die Nutzung der Funktion zur Auswahl von Textbausteinen innerhalb des Freitexteditors gedacht.

Sie können in Textbausteinen auch Stellen markieren, in denen Sie Werte ausfüllen wollen. Dazu schreiben Sie einfach das Zeichen # in den Bausteintext. Innerhalb des Freitexteditors (nicht in der Textverarbeitung) können Sie dann schnell zwischen diesen Zeichen springen, um Texte mit Zusatzangaben zu vervollständigen.

clip0215