Schnittstellen

<< Klicken Sie, um das Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

Navigation:  »Kein übergeordnetes Thema«

Schnittstellen

RheMIT verfügt über eine Vielzahl Schnittstellen, um an andere Systeme anzudocken.. Da dabei immer Fremdsysteme beteiligt sind, die Daten liefern oder empfangen, kann die 100% akkurate und vollständige Datenübertragung für dieses Gesamtsystem nie von einer Seite, z.B. von der RheMIT-Seite aus garantiert werden. Insbesondere bei Laborwerten sollte die korrekte Übertragung genau geprüft werden, da durch verschiedene Einheiten oder Ähnliches Werte unter Umständen bei der Scoreberechnung fehlinterpretiert werden.

Zugriff auf die Schnittstellenkonfiguration erhalten Sie über Administration (1) | Schnittstellen (2):

clip0466

Die Liste der verfügbaren Schnittstellen hängt vom Systemtyp ab, manche sind Bestandteil der Plus-Funktionalität, daher sind nicht alle in der Abbildung sichtbaren Schnittstellen notwendigerweise auch in Ihrer Installation verfügbar.

clip0467

Unter (1) wählen Sie die gewünschte Schnittstelle, deren Parameter Sie unter (2) anpassen können. Nicht alle Schnittstellen erfordern eine Konfiguration (z.B. die Scanner Schnittstelle), diese sind dann hier nicht aufgeführt.

Das Zusatzprodukt ITC-Connect verfügt über ein eigenes Kapitel weiter hinten in dieser Dokumentation. Ebenso findet sich die Beschreibung des EMIL-Plattform API wegen des Umfangs und der speziellen Anwendung ein einem eigenen Kapitel weiter hinten in dieser Dokumentation.