Wichtige Hinweise zum Handbuch

<< Klicken Sie, um das Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

Navigation:  »Kein übergeordnetes Thema«

Wichtige Hinweise zum Handbuch

Gender Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern in unseren Dokumentationen und Systemen oft die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet selbstverständlich keine Wertung.  

Abbildungen - EMIL und  RheMIT

Die ITC-EMIL Plattform ist auch Basis für das im Auftrag der BDRh-Service GmbH entwickelte, rheumatologische Dokumentationssystem RheMIT. Daher teilen EMIL und RheMIT eine Reihe Funktionen und Arbeitsweisen. Es kommt daher in dieser Dokumentation vor, dass Screenshots entweder EMIL oder RheMIT Überschriften bzw. Beschriftungen tragen, wenn die wesentlichen Inhalte bei EMIL und RheMIT exakt identisch sind, je nach dem, in welchem Testsystem diese entstanden sind. Allen inhaltlichen Unterschieden zwischen den Systemen ist aber dadurch Rechnung getragen, dass wir EMIL und  RheMIT mit jeweils eigens dafür erstelltem Handbuch und zugeschnittener Onlinehilfe ausliefern.

Patientennamen

Die Patientendaten für unsere Test und Demo-Systeme wurden durchgängig zufällig generiert. Dafür haben wir typische Vor- und Nachnamen und auch Orte verwendet und daraus per Zufall ausgewählt. Sollte einer dieser Namen einmal mit einer real existierenden Person übereinstimmen, ist dies reiner Zufall und bedeutet keinesfalls, dass wir Abbildungen aus Systemen mit echten Patientendaten verwenden!

(+) Markierung

Kapitel und Abschnitte, die mit (+) markiert sind, beschreiben Funktionen, die nur mit dem Plus-Modul verfügbar sind. Wenn eine Funktion mit Plus-Modul mehr Funktionalität hat, ist auch dies im Text der Beschreibung entsprechend vermerkt.

Was ist das Plus-Modul?

EMIL kann kostenpflichtig um das Plus-Modul erweitert werden, was die Basisversion um eine Vielzahl von Funktionen erweitert. Dazu gehören Medienverwaltung mit Bildern, Scans und Dateianlagen, Textverarbeitung mit Briefgenerator, Abfragegenerator in natürlicher Sprache und andere Alltagshilfen für die Organisation und wissenschaftliche Arbeit. Weiterhin fügt das Plus-Modul erweiterte Schnittstellen zu Scannern und Sonografiegeräten zur Bildanzeige hinzu. Alle Funktionen der Basisversion stehen natürlich auch mit dem Plus-Modul zur Verfügung und sind nicht von der Plus-Lizenz abhängig.

Keiner mag die Katze im Sack kaufen, daher ist es möglich, das Plus-Modul einmalig für 45 Tage unverbindlich im vollen Funktionsumfang zu aktivieren und zu testen.

Die Plus-Lizenz ist als 12-Monats-Abonnement ausgelegt, das jeweils bis 1 Monat vor Ablauf gekündigt werden kann. Details und Preise können Sie unter itc-ms.de online einsehen. Bei einer Kündigung bzw. Ablauf des Abo verbleiben natürlich alle mit Plus Funktionen erzeugten Daten wie Briefe, Bilder und Scans in Ihrer Datenbank und können unbegrenzt eingesehen sowie gedruckt werden. Die Funktionen zur Neuanlage und zum Bearbeiten sind - wie auch die Analyse und Verwaltungsfunktionen der Plus-Erweiterung - ohne aktives Abonnement natürlich nicht mehr verfügbar.

Handbuch ausdrucken? Wirklich nötig?

Bitte drucken Sie das PDF Handbuch nur aus, wenn es unvermeidbar ist. Da wir dieses auch immer mit jeder Version aktualisieren und ausliefern (siehe Hilfemenü), veraltet es relaiv schnell.

In aller Regel ist die Onlinehilfe, die im Programm überall über Hilfe-Buttons bzw. F1 Taste zur Verfügung steht, der schnellste Weg zur Beantwortung von Fragen, da diese Hilfe gleich das zum aktuellen Kontext passende Kapitel aufschlägt.