Einschreibung

<< Klicken Sie, um das Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

Navigation:  Studien/Versorgungsverträge >

Einschreibung

Patienteneinschluss wird auf der Stammdatenseite der jeweiligen Patientenakte in der Tabelle unten rechts vorgenommen.

Eine EMIL Studie erlaubt es, beliebig viele Patienten einzuschließen und zu dokumentieren, dass eine unterschriebene Einverständniserklärung vorliegt. Diese ist Voraussetzung für einen Datenexport des Patienten.

Studien werden auf der Stammdatenseite des Patienten zugeordnet, in dem auf einen Studieneintrag (1) geklickt wird. Im Menü (4) kann die Teilnahme und auch das Einverständnis zu dokumentiert werden. Der Einschluss wird als grünes Plus angezeigt, das Einverständnis über das Blattsymbol in der Statusspalte.

Wenn ein gelbes Smiley in der Statusspalte erscheint, eignet sich der Patient auf Grund seiner festen Daten potenziell für die jeweilige Studie.

clip0109

Sobald der Patient in einen Versorgungsvertrag eingeschlossen ist, werden die Plausibilitätsprüfungen angewendet. Sind mehrere Studien/Verträge parallel aktiv, so überlagern sich die Plausibilitätsprüfungen. Das Ergebnis der Plausibilitätsprüfung wird in der Spalte (1) angezeigt. Für diese Prüfung exisitiert ein eigenes Kapitel.

Hinweis: Da diese Einstellungen kritisch sind, stehen sie nur Benutzern mit den entsprechenden Berechtigungen zur Verfügung.

Für mit dem Plus Modul selbst angelegte Studien kann eine spezielle Patientennummer innerhalb dieser Studie angegeben werden.