Dokument versenden (+)

<< Klicken Sie, um das Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

Navigation:  Textverarbeitung (+) >

Dokument versenden (+)

Dokumente können versendet werden, wenn mindestens entweder die FAX-Schnittstelle oder die sichere EMail-Schnittstelle eingerichtet sind oder beide (siehe unten).

clip0394

Im Versenden-Dialog werden alle mit dem Dokument verknüpften Adressen angezeigt, die beim Erzeugen des Dokuments angegeben wurden und für die ein Versandweg zur Verfügung steht (1). Wenn FAX und KIM gleichzeitig im Einsatz sind, kann mit einem Vorgang sowohl an FAX als auch and KIM Empfänger versendet werden, EMIL wählt automatisch den besten Versandweg für jeden enelktronischen Empfänger aus.

clip0393

Standardmäßig sind alle Einträge in der Liste (1) markiert, Sie können einzelne deaktivieren, an die kein Versand vorgenommen werden soll.

Mit (2) werden die Markierten versendet, über (3) wird nach dem Versand auch die Versendet-Markierung gesetzt.

Eine korrekte Einstellung der Versandwege wird in den Systemeinstellungen unter Telematik und Versenden vorgenommen:

clip0395

Die Einstellungen unter (1) sind erforderlich, um per KIM zu versenden. Sie erhalten diese Angaben von dem jenigen, der bei Ihnen den KIM Dienst eingerichtet hat. Die Angaben unter (2) sind optional und nur erforderlich, um in der Arztliste Adressen im Verzeichnisdienst nachzuschlagen.

clip0397

Unter (3) werden die Anmeldedaten zum KIM Dienst eingetragen, auch diese erhalten Sie vom Installateur des KIM Dienstes. Um das Fax-Gateway CAPIFAX zu verwenden, müssen Sie es unter (4) aktivieren und bestimmen, ob eine Umwandlung von 00 in 0 erfolgen soll.

Wichtiger Hinweis: Alle elektronischen Versandwege erfordern ein korrekt funktionierendes Gateway und arbeiten nicht ohne.