Installations-Checkliste

<< Klicken Sie, um das Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

Navigation:  »Kein übergeordnetes Thema«

Installations-Checkliste

Die folgende Checkliste soll helfen, vor der produktiven Verwendung EMIL korrekt einzurichten und bereits bei der Installation wichtige Werte für die Hinterlegung zu dokumentieren. Tragen Sie die Daten bitte nur in eine Kopie dieser Seite ein, nicht in ein gedrucktes Handbuch und halten Sie diese Daten wegen des Kennworts unter Verschluss!

1.Installation der Serverkomponente

Installationsverzeichnis


Verbindungsdaten
(Via Servername - name:port)


Verbindungsdaten
(Alternativ adresse:port)


Festgelegtes Admin Kennwort


2.Konfiguration

 Datensicherung für EMIL eingerichtet und getestet.

 Arbeitsplätze eingerichtet und getestet.

 Einheiten aller Laborwerte in der Akte auf Korrektheit geprüft und ggf. im Dictionary korrigiert (Administration|Dictionary).

 Grundlegende Systemeinstellungen geprüft und ggf. vorgenommen (Administration|Systemeinstellungen).

 Erforderliche Rollen mit Rechten anhand der Organisationsstruktur angelegt (Administration|Benutzer, Reiter Rollen).

 Für jeden EMIL Benutzer eine Benutzerkennung mit Kennwort angelegt (Administration|Dictionary, Reiter Benutzer).

 Alle Mitarbeiter, die in der Dokumentation vorkommen, definiert, LANR von Ärzten eingetragen (Administration|Mitarbeiter).

 Aktualisierung vorgenommen.

 Bei bestehender Internet-Verbindung automatische Prüfung auf Aktualisierungen  aktiviert (Administration|Aktualisierung).

3.Anbindung an Praxissystem

 EMIL BDT oder GDT Schnittstelle eingerichtet und getestet.

Übergabedatei Spezifikation  (xDT)


Rückgabedatei Spezifikation (GDT)


4.Anbindung an Labor

 EMIL LDT Schnittstelle eingerichtet und getestet.

Betriebsmodus

[   ] Aufträge einscannen  [   ] Über Name zuordnen

Verzeichnis mit LDT Dateien